Heidenfeld
Heidenfeld_Kloster_Nepomuk.jpg
Röthlein
Roethlein4.JPG
Hirschfeld
Hirschfeld5.JPG
 
 
»
 Startseite  
»
 Gemeinde  
»
 Grusswort

Grußwort des 1. Bürgermeisters

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

der Mai ist gekommen und damit der Beginn der neuen Amtszeit der Bürgermeister und Gemeinderäte, welche am 15. März gewählt wurden. Für Ihr Vertrauen bei der Kommunalwahl möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bedanken. Die beginnende Amtszeit wird große Aufgaben an uns alle stellen. Mit Freude, aber auch mit Demut, nehme ich diesen Auftrag der mir von Ihnen gegeben wurde an. Am 12. Mai wird der Gemeinderat mit der konstituierenden Sitzung ebenfalls seine Tätigkeit in der neuen Amtsperiode aufnehmen.

Ich bedanke mich bei Albrecht Hofmann für die vergangenen zwölf Jahre, in denen er unsere Großgemeinde sicher geführt hat. In dieser Zeit sind große Projekte, wie die Sanierung des Rathauses, der Bibliothek und die Erweiterung des Industriegebiets „Etzberg“ sowie des Wohngebiets „An der Tränke“ geplant und durchgeführt worden. Auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinde haben Albrecht Hofmann ihren Dank und Wertschätzung am vergangenen Donnerstag entgegengebracht.

Der gleiche Dank gilt unseren Gemeinderätinnen und Gemeinderäten. Besonders erwähnen möchte ich Hilmar Kirch, welcher nach 24 Jahren, sowie Ingeborg Wegner, Wolfgang Weller und Peter Krenzer, welche nach 12 Jahren aktiver Mitarbeit und leidenschaftlichen Engagement aus dem Beschlussgremium der Großgemeinde Röthlein ausscheiden.

In der aktuellen Corona Zeit ist eine Würdigung und Verabschiedung in angemessener Form nicht möglich, daher haben wir uns entschieden, die feierliche Verabschiedung in den Herbst zu verschieben.

Veränderungen durch Covid19 bestimmten in den letzten Wochen unser Leben. Die Ungewissheit ist bei vielen groß, wir können aktuell kaum länger als ein bis zwei Wochen planen. Es stellen sich Fragen zur Gesundheit, zum Arbeitsplatz und auch zur wirtschaftlichen Existenz. Für unsere Gemeinde setzen wir uns nach Kräften ein, dass uns die Entwicklung nicht überholt.


Unser Mitgefühl ist bei allen, die lokal aber auch weltweit Leid erfahren. Wir danken allen, die sich für unsere Gemeinschaft einsetzen. Ihnen allen wünsche ich von Herzen, dass Sie diese besondere Zeit gut überstehen.

Bleiben Sie alle gesund.

 

Herzlichst Ihr neuer Bürgermeister

Peter Gehring

 





© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de | Impressum | Datenschutz