Heidenfeld
Heidenfeld6.jpg
Röthlein
roethlein_3.jpg
Hirschfeld
Hirschfeld5.JPG
 
 
»
 Startseite  
»
 Aktuelles  
»
 News

News


Zurück

Haushaltssatzung der Gemeinde Röthlein (Landkreis Schweinfurt) für das Haushaltsjahr 2020


17.07.2020

Haushaltssatzung

der Gemeinde Röthlein

(Landkreis Schweinfurt)

 

für das Haushaltsjahr 2020

 

 

  1. Die vom Gemeinderat am 30.06.2020 erlassene Haushaltssatzung für das Jahr 2020 hat das Landratsamt Schweinfurt mit Schreiben vom 03.07.2020 rechtsaufsichtlich gewürdigt .
     
  2. Die Haushaltsatzung wird gemäß Art. 65 Abs. 3 der Gemeindeordnung amtlich bekannt gemacht. Die Haushaltssatzung einschließlich ihrer Anlagen kann bis zur nächsten amtlichen Bekanntmachung einer Haushaltssatzung im Rathaus der Gemeinde Röthlein, Elmußweg 1, 97520 Röthlein, Zimmer 4, innerhalb der allgemeinen Geschäftsstunden eingesehen werden.

 

 

Röthlein, den 10.07.2020

Gemeinde Röthlein

 

gez.

Gehring

1. Bürgermeister

 

 

H A U S H A L T S S A T Z U N G

 

der Gemeinde Röthlein

(Landkreis Schweinfurt)

 

 

für das Haushaltsjahr 2020

 

 

 

Aufgrund des Art. 63 ff. der Gemeindeordnung erlässt die Gemeinde Röthlein folgende

 

 

H a u s h a l t s s a t z u n g:

 

 

 

§ 1

 

Der als Anlage beigefügte Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2020 wird hiermit festgesetzt. Er schließt

 

im Verwaltungshaushalt

            in den Einnahmen und Ausgaben mit                 8.083.480 Euro

 

und

 

im Vermögenshaushalt

            in den Einnahmen und Ausgaben mit                 4.932.980 Euro

 

ab.

 

 

§ 2

 

Kredite für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen sind nicht vorgesehen.

 

 

§ 3

 

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen im Vermögenshaushalt wird auf 1.550.000 Euro festgesetzt (1.250.000 Euro für das Jahr 2021, 300.000 EUR für das Jahr 2022).

 

 

§ 4

 

Die Steuersätze (Hebesätze) für nachstehende Gemeindesteuern werden wie

folgt festgesetzt:

 

1.         Grundsteuer

            a)        für die land- und forstwirtschaftlichen

                        Betriebe (A)                                                              310 v.H.

            b)        für die übrigen Grundstücke (B)                           310 v.H.

 

2.         Gewerbesteuer                                                                  380 v.H.

 

 

§ 5

 

Der Höchstbetrag der Kassenkredite zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben nach dem Haushaltsplan wird auf 1.300.000 Euro festgesetzt.

 

 

                                                § 6

 

Weitere Festsetzungen werden nicht vorgenommen.

 

§ 7

 

Diese Haushaltssatzung tritt mit dem 1. Januar 2020 in Kraft.

 

 

GEMEINDE RÖTHLEIN

Röthlein,10.07.2020

 

gez.

Gehring

1. Bürgermeister


Gesamtübersicht Haushalt 2020.pdf


Zurück





© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de | Impressum | Datenschutz