Heidenfeld
Heidenfeld_Kloster_Nepomuk.jpg
Röthlein
Roethlein4.JPG
Hirschfeld
Hirschfeld_Kirche.jpg
 
 

Lebenslagen

 Pass- & Meldewesen, Wahlen

Reisepass

Beschreibung

Für Ihren Antrag auf Ausstellung eines elektronischen Reisepasses (ePass) müssen Sie persönlich zum Passamt kommen.

Für Antragsteller, die das 24. Lebensjahr vollendet haben, wird der Reisepass für die Dauer von 10 Jahren ausgestellt. Für jüngere Antragsteller beträgt die Gültigkeitsdauer des Passes 6 Jahre.
Der Reisepass wird von der Bundesdruckerei gefertigt und kann nicht verlängert werden. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 3 Wochen. In den Wochen der Sommerzeit müssen Sie mit Verzögerungen rechnen.

Seit November 2007 werden für den Reisepass zusätzlich 2 Fingerabdrücke mittels eines Fingerabdruck-Scanners aufgenommen (außer bei Kindern unter 6 Jahren).

 

Ein vorläufiger Pass, der in Eilfällen sofort ausgestellt werden kann( sofern kein Expresspass mehr ausgestellt werden kann), gilt maximal 1 Jahr.

 



Antragstellung

Persönlich



Unterlagen

biometrisches Passbild, Nachweis über Ihre Identität (z. B. Geburtsurkunde), alter Reisepass



Kosten

a) 59,00 € für Ausstellung an Personen, die das 24. Lebensjahr vollendet haben
b) 37,50 € für Personen, die noch nicht 24 Jahre alt sind
c) 26,00 € für einen vorläufigen Reisepass
d) 32,00 € Zuschlag für Expresspass
e) 22,00 € Zuschlag für einen 48-Seiten Pass



Besonderheiten

Fragen Sie den Status Ihres beantragten Reisepasses über das Rathausserviceportal ab. Hierzu benötigen Sie die Dokumentennummer, welche Sie auf Anfrage beim zuständigen Sachbearbeiter erhalten.



Ansprechpartner/in
Claudia Fröhlich-Knaup


Zurück...





© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de