Heidenfeld
Heidenfeld-autofrei.JPG
Röthlein
roethlein_3.jpg
Hirschfeld
16. Hrs. Bürgerhaus Hrs.JPG
 
 
»
 Startseite  
»
 Aktuelles  
»
 News

News


Zurück

Stellenausschreibung


17.07.2020

 

S T E L L E N A U S S C H R E I B U N G

 

Die Gemeinde Röthlein sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für zwei Jahre

 

 

zwei Sachbearbeiter (m/w/d) in Teilzeit

(je 19,5 Wochenstunden)

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sachbearbeiter (m/w/d) in der Kämmerei (Friedhofs- und Versicherungswesen, Liegenschaftsverwaltung, Abrechnungen, Tourismus)
  • Sachbearbeiter (m/w/d) in der Allgemeinen Verwaltung (IT-Systemadministration, Ansprechpartner für unseren externen EDV-Dienstleister, Einwohnermeldeamt)

 

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) bzw. erfolgreich abgelegte Fachprüfung I oder alternativ im Bereich der Steuerverwaltung oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung
  • Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen sind wünschenswert
  • Berufserfahrung, vornehmlich in der öffentlichen kommunalen Verwaltung
  • gute IT-Kenntnisse und der sichere Umgang mit Office-Programmen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Bürgerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit, Belastungsfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst entsprechend Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung
  • die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (z. B. im Bereich EDV)
  • attraktive Arbeitsbedingungen (Gleitzeit)

 

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, die Sie bitte spätestens bis zum 10.08.2020 an die Gemeinde Röthlein, Elmußweg 1, 97520 Röthlein richten. Bitte übersenden Sie uns bei Bewerbungen per Post keine Originale, da die Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt, sondern zuverlässig und datengeschützt vernichtet werden. Bei einer Bewerbung per Mail bitten wir Sie, die Unterlagen in einer pdf-Datei gesammelt an geschaeftsleitung@gemeinde.roethlein.de zu senden.

 

Für weitere Auskünfte und Informationen stehen Ihnen Herr Göbel (Tel. 09723/9111-21) oder Frau Seifert (Tel. 09723/9111-22) gerne zur Verfügung.


 



Zurück





© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de | Impressum | Datenschutz