Heidenfeld
KreuzHdf.JPG
Röthlein
Roethlein3.JPG
Hirschfeld
Hirschfeld_Kirche.jpg
 
 
»
 Startseite  
»
 Aktuelles  
»
 News

News


Zurück

Verabschiedung des 1. Bürgermeisters Albrecht Hofmann und der ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder


08.05.2020

Verabschiedung des 1. Bürgermeisters Albrecht Hofmann

und der ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder

 

„Wer in der Politik Dankbarkeit erwartet, ist ein unverbesserlicher Optimist“

 

Mit diesem Zitat von Otto von Habsburg verabschiedete 3. Bürgermeister Peter Gehring zusammen mit dem 2. Bürgermeister Martin Weth den 1. Bürgermeister Albrecht Hofmann in der letzten Sitzung des Gemeinderates. Dankbarkeit sei aber notwendig und gerade beim Abschied soll dies trotz Corona deutlich werden. Daher bedankte sich Peter Gehring für 12 Jahre Amtszeit im Dienste der Gemeinde Röthlein, in denen er stets zum Wohle der Großgemeinde gehandelt und entschieden hat. Und da hinter jedem erfolgreichen Mann auch eine starke Frau steht, gab es als Dankeschön für die viele Zeit, in der seine Frau auf ihn verzichten musste, einen Blumenstrauß für Evi. Eine Feierstunde wird im Herbst nachgeholt.

  

 

Bürgermeister Albrecht Hofmann bedankte sich beim Gemeinderat für die konstruktive und produktive Mitarbeit in den vergangenen 12 Jahren. Nur so war eine erfolgreiche Gemeindearbeit möglich, auf die er sehr stolz ist. Besonders lobte er sich für den respektvollen Umgang untereinander und dass die Sitzungen überwiegend harmonisch abgelaufen sind. Seinem Nachfolger und dem neu gewählten Gemeinderat wünschte er alles Gute und ein glückliches Händchen für die zukünftigen Entscheidungen zum Wohle der Großgemeinde.

 

Da auch für den Gemeinderat die Amtszeit am 30.04. endet, wurden von Bürgermeister Albrecht Hofmann die ausscheidenden Gemeinderatsmitglieder verabschiedet:

Hilmar Kirch, der als langgedienter Gemeinderat 24 Jahre dem Gremium angehörte, Peter Krenzer, der seit 12 Jahren als Gemeinderat und davon 6 Jahre als Vorsitzender des Rechnungsprüfungsausschusses tätig war sowie Ingeborg Wegner und Wolfgang Weller, die seit 2008 dem Gemeinderat angehörten.

        

     

Bürgermeister Albrecht Hofmann bedankte sich bei allen für ihre Tätigkeit und überreichte die entsprechenden Dankurkunden der Gemeinde. Der 2. Bürgermeister Martin Weth und 3. Bürgermeister Peter Gehring schlossen sich den Dankesworten an und überreichten neben einem Essensgutschein und einem Boxbeutel noch einen Blumenstrauß an Ingeborg Wegner.

 

Die ausscheidenden Gemeinderäte bedankten sich jeweils mit eigenen Worten bei den drei Bürgermeistern und den Kollegen aus dem Gemeinderat. Allen hat die Gemeinderatstätigkeit im Dienst der Gemeinde immer sehr viel Spaß und Freude bereitet. Dem neuen 1. Bürgermeister und dem neuen Gremium wünschten sie alles Gute und eine harmonische Zusammenarbeit zum Wohle der Großgemeinde Röthlein. Wie es Wolfang Weller ausdrückte, wünscht er sich, dass auch der neue Gemeinderat immer stets das Wohl der Großgemeinde im Blick hat und dass das „Kirchturmdenken“, welches in den letzten Jahren nachgelassen habe, weiter der Vergangenheit angehört.

 

 

Text und Bilder: Lena Seifert



Zurück





© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de | Impressum | Datenschutz