Heidenfeld
Heidenfeld_Kloster_Nepomuk.jpg
Röthlein
roethlein_3.jpg
Hirschfeld
Hirschfeld-autofrei.jpg
 
 
»
 Startseite  
»
 Aktuelles  
»
 News

News


Zurück

Durchführung der vorgezogenen Bürgerbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB zur 9. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Röthlein


11.08.2017

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);

Durchführung der vorgezogenen Bürgerbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB zur 9. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Röthlein

 

 

Entsprechend den Bestimmungen des § 3 Abs. 1 BauGB wird der Planentwurf nebst Begründung mit Umweltbericht zur 9. Änderung des rechtsverbindlichen Flächennutzungsplans der Gemeinde Röthlein in der Zeit vom

 

21.08. bis 01.09.2017

 

während der allgemeinen Dienststunden im Rathaus, Gemeindeteil Röthlein, Elmußweg 1,

I. Stock, Zimmer Nr. 8, öffentlich zur Einsichtnahme aufgelegt.

Einsichtnahme in die Planunterlagen ist während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung (Montag mit Freitag von 7:30 - 12.00 Uhr; Dienstag und Donnerstag von 13.00 - 17.00 Uhr) sowie außerhalb der Öffnungszeiten, aber während der allgemeinen Dienststunden der Gemeindeverwaltung nach Terminvereinbarung möglich.

 

Während dieser Auslegung können Stellungnahmen zur beabsichtigten Planung vorgebracht werden. Bei nicht fristgerecht vorgebrachten Stellungnahmen kann die Gemeinde davon ausgehen, dass öffentliche und private Belange nicht berührt werden. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Flächennutzungsplan unberücksichtigt bleiben. Ein Antrag nach § 47 Abs. 2a Verwaltungsgerichtsordnung ist unzulässig, soweit mit ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller nicht oder verspätet gemacht wurden, aber hätten geltend gemacht werden können.

 

Röthlein, 08.08.2017

GEMEINDE RÖTHLEIN

                                       



Hofmann

1. Bürgermeister

 

 



Zurück



© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de