Heidenfeld
KreuzHdf.JPG
Röthlein
roethlein_3.jpg
Hirschfeld
16. Hrs. Bürgerhaus Hrs.JPG
 
 
»
 Startseite  
»
 Aktuelles  
»
 News

News


Zurück

Streu- und Räumpflicht der Grundstückseigentümer


17.02.2021

Winterdienst bei Privatgrundstücken

Wir weisen darauf hin, dass in unserer Gemeinde die Grundstückseigentümer im Innenortsbereich für die Sicherheit der Gehweg zuständig sind. Dies gilt auch für unbebaute Grundstücke.

Sofern in bestimmten Bereichen, wie beispielsweise in verkehrsberuhigten Bereichen, keine Bürgersteige vorhanden sind, ist ein Fußweg durch Räumen bzw. Streuen zu sichern.

Die Streu- und Räumpflicht ist werktags zwischen 7 und 20 Uhr sowie an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen ab 8 Uhr. Innerhalb dieser Zeitspanne müssen die Gehwege so geräumt und gestreut sein, dass kein Fußgänger ausrutscht. Ausnahmen von dieser Regelung sind z.B. andauernder Niederschlag oder besondere Härten.

Grundsätzlich muss der Schnee auf das eigene Grundstück geschoben werden und darf den Verkehr nicht behindert. Zum Nachbarn darf der Schnee nur nach dessen Einverständnis.

Im Notfall kann der Schnee zu speziellen Lagerflächen in den einzelnen Ortsteilen gebracht werden. Diese können im Rathaus nachgefragt werden. Die Entsorgungspflicht der Anlieger greift auch für Schnee, der durch die gemeindlichen Räumfahrzeuge an den Straßenrand geschoben wird.

 

Peter Gehring
Erster Bürgermeister



Zurück





© 2003-2007 | Gemeinde Röthlein | Telefon (09723) 9111-0 | gemeinde@roethlein.de | Impressum | Datenschutz